MEDIATION

Konflikte benennen und konstruktiv lösen.

WAS IST MEDIATION?

Medi­a­tion ist ein außer­gerichtliches, ver­traulich­es und struk­turi­ertes Ver­fahren zur Kon­flik­tlö­sung, das in vie­len Lebens­bere­ichen einge­set­zt wer­den kann. Die Konflikt­parteien streben dabei mith­il­fe der unpartei­ischen Media­torinnen und Medi­a­toren frei­willig und eigenverantwort­lich eine ein­vernehm­liche Bei­legung des Kon­flik­ts an.

WIE LÄUFT EINE MEDIATION BEI UNS AB?

Wir unter­stützen Sie als Medi­a­torin­nen und Medi­a­toren dabei, wieder ins Gespräch zu kom­men und eine eige­ne Lösung zu find­en, die die Inter­essen aller Beteiligten berück­sichtigt. Als all­parteiliche Dritte sor­gen wir dafür, dass alle Sichtweisen und Empfind­un­gen Raum bekom­men und gehört wer­den.

Eine Medi­a­tion­ssitzung mit zwei Kon­flik­t­parteien dauert in der Regel 90 Minuten und wird von zwei unser­er Medi­atorinnen oder Medi­a­toren durchge­führt. Teammediatio­nen kön­nen bis zu vier Stun­den dauern. In ein­er Mediati­on durch­laufen die Kon­flik­t­parteien ver­schiedene Phasen, deren Geschwindigkeit höchst indi­vidu­ell ist.

Vor jedem Medi­a­tionsver­fahren find­et ein unverbindlich­es und kosten­freies Vorge­spräch statt, welch­es auch dazu dient zu prüfen, ob die Medi­a­tion das passende For­mat für Ihre Kon­flik­t­bear­beitung ist. In diesem Gespräch ver­einbaren wir auch Dauer und Kosten.

IN WELCHEN BEREICHEN BIETEN WIR
MEDIATION AN?

Unsere unter­schiedlichen Biografien ermöglichen, dass wir bre­ites Spek­trum an Kon­flik­t­feldern pro­fes­sionell und glaub­würdig begleit­en kön­nen, zum Beispiel:

• Fam­i­lie und Part­ner­schaft
• Tren­nung und Schei­dung
• Schule
• Erb­schaft
• Arbeitswelt und Organ­i­sa­tio­nen
• Grup­pen und Teams

WIE KÖNNEN WIR IHNEN WEITERHELFEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!